Engagement

Ich bin überzeugter Humanist

Ich engagiere mich auf unterschiedliche Weise für die Themen, die mir am Herzen liegen. Als überzeugter Humanist unterstütze ich Organisationen und Menschen, die im Einklang mit demokratischen, solidarischen Werten und den Universellen der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte agieren. Dazu gehören vor allem Bildung, Klima, Freiheit und Demokratie.

Organisationen, für die ich mich aktiv engagiere

1

Kapitel 21: Zukunftsforschung

der Ernst-Reuter-Gesellschaft e. V. ist die von mir mitgegründete Alumnivereinigung des Masterstudiengangs Zukunftsforschung an der Freien Universität Berlin. Aktuell bin ich stv. Vorstandsvorsitzender und Ansprechpartner für Absolvent*innen, Studierende und externe Interessenten.

2

aim – Akademie für Innovative Bildung und Management

Die Bildungsakademie der Dieter-Schwarz-Stiftung richtet sich an Schüler*innen, Lehrkräfte, Studierende und Zugewanderte und ergänzt das staatliche Bildungsangebot. Hier biete ich Einstiegskurse über die Zukunftsforschung an – steht aber nirgends auf dem Lehrplan.

3

Technische Universität Berlin

Im englischsprachigen Businessplan-Seminar „Venture Campus“ am Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovationsmanagement bin ich regelmäßig als Coach für die Studierenden tätig, wenn es um Auftrittskompetenz geht.

Kai-Gondlach
4

Singularity University

Die Singularity University Munich Chapter ist eine globale Lern- und Innovationsgemeinschaft, die Executive Education-Programme, ein Gründerzentrum und einen Innovationsberatungsdienst anbietet. Weltweit sind hier viele Vor- und Querdenker*innen vernetzt – ich bin einer von ihnen.

5

World Futures Studies Federation

Als Vollmitglied bin ich aktiver Teil des wissenschaftlichen Diskurses im UNESCO-beratenden Gremium der internationalen Zukunftsforschung. Einige meiner Inhalte und Gedanken stammen aus diesem Epizentrum der Futurologie.

6

Netzwerk Zukunftsforschung

Im deutschsprachigen Verein der wissenschaftlichen Zukunftsforschenden tauschen wir uns über Methoden und Inhalte aus. Ziel der exklusiven Organisation mit ca. 90 Mitgliedern ist es, Zukunftsforschung stärker als Disziplin zu etablieren und in Forschung, Lehre und Öffentlichkeit zu positionieren.

Ohne starke Partner stünde ich nicht da, wo ich heute stehe, und könnte nicht in Zukunft dort stehen, wo ich stehen werde.

Netzwerk Zukunftsforschung e. V.

Netzwerk der akademischen Zukunftsforscher*innen in Deutschland

World Futures Studies Federation

independent global peak body for futures studies scholarship & UNESCO Partner

Ernst-Reuter-Gesellschaft e. V.

Zentraler Förderverein der Freien Universität Berlin

Kapitel 21: Zukunftsforschung

Alumni-Verein der Freien Universität Berlin